Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /home/cb/public_html/wp-content/themes/mediatouch/functions.php on line 215

CocoBaba

Our Story

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Kosmetik- und Fashionindustrie hatte ich bereits jede Menge Produkte ausprobiert und verwendet – man könnte mich vielleicht auch als Kosmetikjunkie bezeichnen.

Als ich jedoch schwanger wurde, musste ich feststellen, dass in dieser emotionalen Zeit meines Lebens viele dieser Produkte nicht mehr meinen Erwartungen entsprachen und ich den Wunsch verspürte, zu den Basics zurückzukehren. Und das tat ich – Im Supermarkt ging ich direkt zum Ölregal, denn ich erinnerte mich an das Kokosnussöl aus meiner Kindheit, das meine Familie seit jeher benutzt.

Meine zweite Tochter und ich

Meine Mutter verwendete das Kokosnussöl zum Kochen oder für die Haare und vor allem für die Haut. Kokosnussöl gehörte einfach zu unserem Leben; die heilende und beruhigende Wirkung war bekannt und das Öl bewährte sich bei jeder Gelegenheit als natürlicher Alleskönner.

Ich habe also Kokosöl auf meinem wachsenden Babybauch verteilt. So wuchs nicht nur mein Baby in mir heran, sondern mit ihm auch die Idee von CocoBaba. Ich erkannte, dass es eine Pflegelinie für Frauen und werdende Mütter brauchte, die sich nicht nur dem Thema Hautpflege und Dehnungsstreifen widmete, sondern auch Inhaltsstoffe so einsetzt, dass sie sicher, gut verträglich und wirksam sind.

Die Veränderungen des Körpers vor und nach der Schwangerschaft sind wahre Höchstleistungen. Auch die Haut wird stark beansprucht. Es bedurfte also einer natürlichen, dennoch effektiven und heilenden Kosmetiklinie, die sich auf die Bedürfnisse von werdenden Müttern und Frauen einstellt.

Als ich während meiner Schwangerschaften rohes Kokosöl verwendet habe, war ich sicher, dass ich meinem Körper ohne jeden Zweifel nur Gutes tue und meine Haut so optimal unterstütze – Bei anderen Produkten war ich mir da nicht sicher – Nur leider beflügelte mich die Vorstellung nicht gerade, eines meiner neuen, ständigen Begleiter im Supermarktregal gleich neben Öl und Essig zu kaufen. Da ich aber Beauty-Routinen liebe und schon immer eine Leidenschaft für Beauty-Produkte hatte, suchte ich auch nach meiner Schwangerschaft Produkte am Markt, die auf Basis von Kokosöl hergestellt waren, jedoch konnte ich nichts dergleichen finden. Ich sprach mit Experten vor allem über die Nutzung, Effektivität und Sicherheit von Kokosnussöl. Das Feedback war überwältigend positiv und so verliebte ich mich in den Wirkstoff Kokosöl noch einmal ganz neu.

Meine Familie und ich

So wuchs die Idee in mir, eine eigene Marke für Schwangere, Frauen und Mütter wie mich zu entwerfen. Ich suchte mir Experten und Partner, die mich dabei unterstützten, eine effektive, wissenschaftlich erwiesene, Kokosöl-basierte Hautpflegelinie zu entwickeln.

Ich muss zugeben, dass der Name des Produkts sehr viel leichter gefunden war, als der eigentliche Start für CocoBaba. Der „Baba“-Teil des Markennamens steht für den Kosenamen, welchen mein Mann Bruce und ich uns vor Jahren gaben. Heute nennen wir unsere Kinder so. „Coco“ steht natürlich für den Hauptbestandteil der Kokosnuss, der mich durch eine magische Zeit in meinem Leben begleitet hat, genau genommen zweimal – gesegnet mit zwei wunderbaren Töchtern und keinen Dehnungsstreifen, wenn ich hinzufügen darf.

Während dieser Reise hat die Entwicklung dieses Unternehmens einen so großen Teil meines Herzens eingenommen, dass es mir einen unendliche Freude ist, Ihnen „CocoBaba“ vorzustellen.